Schmuckpflege

Ihre Lieblingsstücke brauchen Pflege, damit sie Ihnen lange Freude bereiten können. Auf was Sie bei der Schmuckpflege achten sollten, verraten wir Ihnen in unseren Tipps und Tricks.

Sie kennen das sicher auch: Sie haben ein wunderschönes neues Schmuckstück, welches Sie am liebsten jeden Tag tragen. Doch mit der Zeit lässt das Funkeln und Glänzen nach, der Schmuck wird schmutzig und läuft eventuell sogar an. Doch keine Sorge, Ihr Lieblingsstück ist damit noch lange nicht verloren.

Wir haben für Sie 5 Tipps und Tricks zusammengetragen, mit denen Sie Ihrem Schmuck die richtige Pflege zukommen und ihn wieder ordentlich funkeln lassen können.

Unsere 5 Tipps

1. Du solltest deinen Schmuck vor dem Sport, Baden oder Duschen stets ablegen.

2. Du solltest deinen Schmuck nie im Badezimmer oder an anderen feuchten Plätzen aufbewahren, da sich der Schmuck durch die Feuchtigkeit verfärben oder anlaufen kann.

3. Dein Schmuckstück sollte das Letzte sein was du anlegst und das Erste, was du ablegst, wenn du nach Hause kommst. Spätestens vor dem Schlafen gehen solltest du deinen Schmuck ablegen.


4. Lass deinen Schmuck nicht in Kontakt mit Kosmetika, wie Crèmes und anderen Chemikalien wie Haarspray, Nagellackentferner oder Parfum kommen.

5. Es zahlt sich aus, die Schmuckstücke immer in einem Schmuckkästchen oder auf einer Stoffunterlage abzulegen und aufzubewahren, so vermeidest du Kratzer. Unsere Schmuckschachteln eignen sich perfekt für die Aufbewahrung deiner Schmuckstücke.
Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Return To Shop

Bestellhinweis hinzufügenBestellhinweis bearbeiten
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite